Bei fehlerhafter Darstellung der E-Mail klicken Sie bitte hier

Foto: Thomas Grundner

Ostsee Urlaub Newsletter
09/2018

Spätsommer und Herbstsehnsucht

Der goldene September bricht an, bringt kühlere Temperaturen, aber auch die so geliebten herbstlichen Farbtöne nach Vorpommern. Die goldene Abendsonne, die sich im Bodden und Haff spiegelt und die ersten bunten Blätter, die an den Bäumen hängen. Im September ist zudem die beste Zeit die Vögel des Glücks zu beobachten. Die Kraniche sammeln sich und ziehen schon bald wieder in großen Scharen über die weiten Wiesen und Felder des Landes. Da der Sommerurlaub nun gefühlt auch schon wieder eine halbe Ewigkeit her ist, sollten Sie sich im September Zeit für eine kleine Auszeit nehmen. Schließlich ist der Herbstanfang die beste Zeit für einen Kurzurlaub. Dieser Newsletter gibt Ihnen ausreichend Tipps wie Sie Ihre Zeit in Vorpommern im September gestalten können.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen,

Ihr Tourismusverband Vorpommern e.V.

Zeit für einen Kurzurlaub

Foto: Gutshof LiepenAb September gibt es in Vorpommern wieder die beliebten Herbst-Winter-Angebote und eine Zusammenstellung der Unterkünfte mit Kamin und Sauna. Die besonderen Angebote reichen von einem Kurzurlaub im Gutshaus bis hin zu einer Reise auf den Spuren der Romantiker mit Übernachtungen in zwei herrschaftlichen Schlössern. Einem gemütlichen Herbsturlaub steht damit nichts mehr im Wege.

>>Hier<< geht es zu den herbstlichen Angeboten

Wanderlust in Vorpommern


Foto: TMV/pocha.deVorpommerns Wälder, Wiesen an Flussniederungen und Küsten laden zu ausgiebigen Wanderungen ein. Besonders der September eignet sich als Übergangsmonat zwischen Sommer und Herbst hervorragend für Naturerlebnisse zu Fuß. Vom 21.-23. September findet der Landeswandertag Mecklenburg-Vorpommern in Torgelow statt. Auf dem Programm stehen Wanderungen durch Torgelow und die Umgebung des Stettiner Haffs. Aber auch an der Peene, z.B. in Menzlin, am Achterwasser im Lassaner Winkel oder am Greifswalder Bodden, z.B. in Lubmin kann man sich wunderbar auf Wandertouren begeben.

>>Mehr Infos zum Wandern in Vorpommern<<

Entspannte Radreisen mit Gepäcktransport

Foto: TMV/pocha.deWer lieber mit dem Rad die Natur erkundet, sollte den September für eine ausgiebige Radreise nutzen. Dabei können Sie ganz entspannt Ihre Tour von Ort zu Ort genießen ohne an Ihr Gepäck denken zu müssen. Denn das reist parallel zu Ihnen im Transport mit. Welche Gegend Sie erkunden möchten, ist dabei Ihnen überlassen. Es gibt Angebote für ganz Mecklenburg-Vorpommern, aber auch Touren auf der dänischen Insel Bornholm oder Touren, die ins benachbarte Polen führen.

Entdecken Sie unsere Radtouren-Angebote auf >>ostsee-radtouren.de<<

Paddeln auf eigene Faust


Foto: TMV/pocha.deRaus aufs Wasser – bevor es zu kalt wird! Nutzen Sie die wärmende Septembersonne für eine Paddeltour in Vorpommern. Wir haben Ihnen gemeinsam mit dem Kartendienst von outdooractive acht besonders schöne Touren auf den Flüssen der Region zusammengestallt. Ob Recknitz, Trebel, Peene oder Uecker, ob Tagestour oder mit Übernachtungen auf Wasserwanderrastplätzen – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

>>Zu den Entdeckertouren<<

Dahlienschau und Fest in Bad Sülze

Foto: Dahlienschau 2017Die Stadt Bad Sülze lädt am Wochenende 8./9. September zum Dahlienfest in den Kurpark ein. Gärtnermeister Jochen Clasen begann 1980 mit den ersten Pflanzungen. Seitdem bietet sich Jahr für Jahr ein wahres Blütenfeuerwerk von bis zu 5000 Stauden in Hunderten verschiedener Sorten im Kurpark und im Timmschen Garten dem Auge dar. Ganze Dahlienplastiken aus tausenden Blütenköpfen sind zum Markenzeichen des Bad Sülzer Dahlienfestes geworden.Ein Wochenende lang wird dieses Fest für die ganze Familie rund um die Dahlie gefeiert. Hören, Riechen, Schmecken, Sehen und Tasten - es erwartet Sie ein vielfältiges Programm für alle Sinne. Traditionell finden am Sonntag die Krönung der Dahlienkönigin sowie die Preisverleihung für die schönste Dahlie statt.

>>Mehr Informationen<<


Veranstaltungshighlights

16. Greifswalder Kulturnacht am 07.09.2018

Einmal im Jahr wird in Greifswald eine Nacht lang die kulturelle Vielfalt der Stadt gefeiert. Von singenden Balkonen bis zum Salsa auf der Werft sowie einer Pop-Up-Galerie, Klanginstallationen, Lesungen, Konzerten, Führungen und Vorträgen wird viel geboten.

Zum Programm geht es >>hier<<

Spektakel "Die Peene brennt" vom 8.-15.09.2018

Jedes Jahr bringt das Spektakel "Die Peene brennt" der Vorpommerschen Landesbühne wortwörtlich Feuer an das Anklamer Peeneufer. In diesem Jahr steht ein Handelsstreit zwischen Loitz und Anklam im Mittelpunkt des Stücks. Mit viel Humor bringen Menschen aus Anklam und Umgebung mit Schauspiel und Tanz ein tolles Spektakel auf die Bühne und beenden somit würdevoll die Open-Air-Theater-Saison.

>>Mehr Informationen<<

Seglertreffen in Mönkebude vom 14.-16.09.2018

Im idyllisch gelegenen Yachthafen im Erholungsort Mönkebude am Stettiner Haff wird drei Tage lang ein Seglertreffen gefeiert. Das Programm geht jeden Tag von 10:00-16:00 Uhr.

9. Stolper Jagd zu Pferd am 30.09.2018


Stolpe an der Peene wird am 30.09. Schauplatz eines ganz besonderen sportlichen Ereignisses. Bei der Stolper Jagd zu Pferd jagen Reiter dem Schleppenleger hinterher. Es werden keine Tiere gejagt. Vielmehr geht es um das rasante Reitererlebnis durch die Natur. Austragungsort ist das Relais & Châteaux Gutshaus Stolpe. Auf Kutsch- und Kremserfahrten können Sie das Jagdtreiben beobachten. Um Reservierung der Plätze wird gebeten.

>>Mehr Informationen<<

Interessante Links für Ihre Urlaubsplanung

Reiseziele im Ostseeland: vorpommern.de/reiseziele
Urlaub aktiv in Vorpommern: vorpommern.de/aktivitaeten
Buchbare Radtouren durchs Ostseeland: www.ostsee-radtouren.de
Mit dem Kanu unterwegs: kanu.vorpommern.de
Wanderurlaub: wandern.vorpommern.de
Unterkünfte online buchen: buchen.vorpommern.de
Veranstaltungen in Vorpommern: www.vorpommern.de/veranstaltungen
Viel Spass bei Ihrem Urlaub an der Ostsee wünscht der

Tourismusverband Vorpommern e.V.

Fischstraße 11 - D-17489 Greifswald
Telefon +49 3834 8910 info@vorpommern.de
www.vorpommern.de
 
Impressum | Newsletter abbestellen