Bei fehlerhafter Darstellung der E-Mail klicken Sie bitte hier

Foto: Thomas Grundner

Ostsee Urlaub Newsletter
11/2018

Herbstzeit in Vorpommern

Nach einem fast endlosen Sommer, hat uns der Herbst im Ostseeland Vorpommern erreicht und mit ihm all seine Vorzüge: Bodden und Haff werden vom Wind durchgespült und bringen uns Wellenklang, der wahre Erholung verspricht. Ein Strandspaziergang hat jetzt etwas Magisches. Endlich können Sie es sich bei uns wieder gemütlich machen und Wellness, Sauna oder Kaminfeuer für eine kleine Wohlfühlauszeit genießen. Wer Abwechslung von Naturerlebnis und Gemütlichkeit brauchst, erlebt im Herbst ein buntes Potpourri an Kunst und Kultur. Eine Reise nach Vorpommern im Herbst lohnt sich!

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen,

Ihr Tourismusverband Vorpommern e.V.

Unterkünfte mit Kamin und Sauna

Foto: Gutshof LiepenWer in der kälteren Jahreszeit einen Urlaub in Vorpommern macht, erlebt in der wilden Natur umso mehr Überraschungen. Die großflächigen Moorlandschaften im Peenetal versprühen im Morgennebel eine unvergleichbare mystische Stimmung. An den Stränden vom Greifswalder Bodden oder dem Stettiner Haff dürfen Sie den Wellen lauschen und eine Ruhe erleben, die hier im Sommer nicht möglich ist. Nach solch einzigartigen Naturerlebnissen, können Sie sich im Ostseeland über gemütliche Ferienwohnungen mit Kamin und Sauna freuen. Wir haben für Sie eine Auswahl zusammengestellt. Hier ist Aufwärmen ein wahrer Genuss!

Finden Sie >>hier<< die passende Unterkunft!

Kleine Auszeit auf dem Gutshof im Peenetal


Foto: Gutshof LiepenWer auf der Suche ist nach einem besonderen Kurzreisearrangement, das Natur und Wellness miteinander verbindet, wird hier fündig. Genießen Sie 3 Tage fernab von Stress und Alltag auf dem Gutshof Liepen an der Peene, der mit seinem 1.800 qm großen Wellnessbereich wirklich keine Wünsche offenlässt. Bekannt ist der Gutshof auch für seine kreative regionale Küche und wer Aktivität auch im Wellnessurlaub nicht missen möchte, kommt hier durch vielfältige Möglichkeiten auf seine Kosten.

>>Hier<< geht es zum Arrangement

Angeln im Recknitztal

Foto: Vogelparkregion RecknitztalIdyllisch fließt die Recknitz durch die Vogelparkregion Recknitztal. Bei Wanderungen, Radtouren oder Bootsfahrten zeigt sich die artenreiche Flora und Fauna. Wer sich auf seinem Streifzug ruhig verhält, kann auch seltene Tiere wie den Eisvogel, Fischotter oder Schreiadler entdecken. Und auch die Recknitz hat viele Bewohner: Döbel, Plötz und Rotfeder sowie Karpfen, Barsch und Hecht lassen das Anglerherz höherschlagen.

Kompetente Beratung zum Thema Angeln erhalten unsere Besucher von dem Qualitätsgeprüften Angel-Touristenbüro Recknitz-Tourist Marlow. Inhaber Harald Stypmann begleitete auch bei der NDR-Sendung „Rute raus, der Spaß beginnt!“ die Moderatoren Heinz Galling und Horst Hennings bei ihrem Ausflug im Belly-Boot auf der Recknitz.

Mehr Infos zum Thema Angeln auf der Recknitz finden Sie >>hier<<

Zeit für Theater


Foto: Vorpommersche Landesbühne // LembkeNach der Sommerpause, ist auf den Bühnen Vorpommerns wieder einiges los. Wenn das Wetter mal nicht zu einem herbstlichen Naturerlebnis einlädt, können Sie sich vom Kulturprogramm der Region begeistern lassen. Das Theater Vorpommern lockt u.a. mit dem dramatischen Ballett „Rebeccas Schatten“ in die Greifswalder und Stralsunder Theatersäle. In Anklam gibt das Ensemble der Vorpommerschen Landesbühne Hans Falladas „Kleiner Mann – was nun?“ zum Besten. Ebenfalls in der Otto-Lilienthal-Stadt führt das Fritz-Reuter-Ensemble Ende November seine vorweihnachtliche Revue „FRE-Kaufrausch im Kaufhaus“ auf.

>>Noch mehr Kunst und Kultur<<

Besuchen Sie uns auf Instagram

Der Tourismusverband Vorpommern hat seit kurzem ein Instagram-Profil. Mit Bildern und Videos teilen wir hier regelmäßig die schönsten Eindrücke aus Vorpommern und haben viele Tipps für eine kreative Urlaubsgestaltung. Wir freuen uns, wenn Sie uns folgen.

>>Zum Instagram-Account<<


Veranstaltungshighlights

21. PolenmARkT in Greifswald

Auch in diesem Jahr findet im November in Greifswald wieder das größte Festival polnischer Kultur in Deutschland statt. Zehn Tage sind gefüllt mit spannenden und abwechslungsreichen Lesungen, Filmabenden, Konzerten und Vorträgen. Die offizielle Eröffnung ist am 15.11.2018 ab 18:00 Uhr im Alfried Krupp Wissenschaftskolleg.

Zum Programm geht es >>hier<<

Interessante Links für Ihre Urlaubsplanung

Reiseziele im Ostseeland: vorpommern.de/reiseziele
Urlaub aktiv in Vorpommern: vorpommern.de/aktivitaeten
Buchbare Radtouren durchs Ostseeland: www.ostsee-radtouren.de
Mit dem Kanu unterwegs: kanu.vorpommern.de
Wanderurlaub: wandern.vorpommern.de
Unterkünfte online buchen: buchen.vorpommern.de
Veranstaltungen in Vorpommern: www.vorpommern.de/veranstaltungen
Viel Spass bei Ihrem Urlaub an der Ostsee wünscht der

Tourismusverband Vorpommern e.V.

Fischstraße 11 - D-17489 Greifswald
Telefon +49 3834 8910 info@vorpommern.de
www.vorpommern.de
 
Impressum | Newsletter abbestellen