Bei fehlerhafter Darstellung der E-Mail klicken Sie bitte hier

Foto: TVV

Ostsee Urlaub Newsletter
11/2019

Buntes Laub und kurze Tage

Die Tage werden wieder kurz im Ostseeland Vorpommern. Der Küstenwind verweht das bunte Laub, bei Strandspaziergängen werden die Schuhe angelassen und der Schal bis über die Nase gezogen. Es kommt die Zeit für Stunden vorm Kamin oder in einer Decke eingehüllt mit einem guten Buch und einem heißen Tee. Zieht es Sie bei diesem Novemberwetter doch nach draußen haben wir ein paar schöne Angebote für Sie und Ihre Familie in diesem Newsletter zusammengefasst, natürlich auch für schlechtes Wetter.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen,

Ihr Tourismusverband Vorpommern e.V.

Herbstzeit: Urlaub mit Sauna und Kamin

Foto: TVVGemütliche Unterkünfte mit Sauna und Kamin laden Sie in der kalten Jahreszeit zu einem erholsamen Urlaub in Vorpommern ein.
Viele Ferienwohnungen sind mit Kamin oder einer hauseigenen Sauna ausgestattet und laden somit zu Ruhe und Entspannung ein.
>>Hier<< finden Sie eine Vielzahl an Unterkünften, die mit Kamin und/oder hauseigener Sauna ausgestattet sind.

Seebad Lubmin hat den ersten zertifizierten Schutzwald

Foto: Seebad LubminVoller Stolz nahm Bürgermeister Axel Vogt am 28. August 2019 von Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Backhaus ein Exemplar der Schutzwaldverordnung Lubminer Heide für 100 ha Wald entgegen. In der Gemeindevertretung wurde beschlossen, die “grüne Lunge” zwischen dem Seebad Lubmin und dem Industriegebiet Lubminer Heide unter Schutz zu stellen. Mit der Schutzwaldausweisung wurde Lubmin landesweit als erste Gemeinde zugleich das Prädikat “Schutzwald” verliehen. Die Wälder als ganz wichtiger Klimafaktor werden Lubmin in Zukunft weiter intensiv begleiten. Die Gemeindevertretung hat sich eine Aufforstung eines neuen Waldstreifens zwischen dem Wohngebiet Teufelstein und dem Hafen Vierow zum Ziel gesetzt.
Weitere Informationen zum Schutzwald finden Sie >>hier<<.

Deutsches Meeresmuseum: stimmungsvolles Programm in der Vorweihnachtszeit

Foto: Johannes-Maria Schlorke/ Deutsches MeeresmuseumVom 4. November bis zum 22. Dezember 2019 erleben Besucher des OZEANEUMS und des MEERESMUSEUMS vielfältige Angebote in weihnachtlichem Ambiente. Sonntags genießen Gäste ihren Besuch der Museen bei reduziertem Eintritt. Am 17. November nimmt sich Direktor Andreas Tanschus Zeit, Besuchern das OZEANEUM vorzustellen. Vom 1. bis zum 23. Dezember wird im MEERESMUSEUM und OZEANEUM täglich jeweils ein Kind mit einem Päckchen vom „Adventskalender am Weihnachtsbaum“ überrascht. An den Adventssonntagen bieten MEERESMUSEUM und OZEANEUM im Wechsel spezielle Mitmach-Aktionen und Angebote wie die „Lesung am Meeresboden“ an. Mittwochs und sonntags führen Lotsen jeweils um 14 Uhr zu unterschiedlichen Schwerpunkten durch die Erlebnisausstellungen und Aquarien. Diese Zusatzangebote sind kostenfrei für alle Gäste mit gültigem Museumsticket. Das detaillierte Programm finden Sie >>hier<<.

Strandritte und Ponyabenteuer bei den Bernsteinreitern


Foto: ACP-Andreas PantelRomantisch im Schritt am Strand entlang oder im feurigen Galopp durch die seichte Wellenbrandung reiten... das ist nicht nur Reiterfreude, das ist aktive Entspannung. Vom 01. Oktober bis zum 01. Mai können Sie bei den Bernsteinreitern in Hirschburg die einmalige Natur der Küstenlandschaft genießen und das wunderbare Gefühl von Freiheit auf dem Rücken der Pferde erleben. Fast täglich gibt es Ausritte durch die Ostseelandschaft. Außerdem haben Gäste täglich ohne Anmeldung zwischen 09.00 Uhr und 17.00 Uhr die Möglichkeit, das ShettyLand – die Herberge der Bernsteinreiter-Shetlandponys – zu erkunden. Mehr Infos gibt es unter >>hier<<.

Winteransegeln am 2. November: Segeltörns & Seemannsgarn im Greifswalder Museumshafen

Foto: Dr. Ulrich Laukamm-JostenBevor die Schiffe des Greifswalder Museumshafens ihr Quartier für die kalte Jahreszeit beziehen, lädt der Museumshafen Greifswald e.V. zum Winteransegeln ein. Wer das rege Treiben auf dem Wasser miterleben möchte, sollte sich schnell einen der begehrten Plätze an Bord der Museumsschiffe beim letzten Törn der Saison auf den Greifswalder Bodden sichern. Die Buchung erfolgt über die Greifswald-Information (E-Mail: buchen@greifswald-marketing.de, Telefon: (03834) 85361380) am Markt.
Für Landratten wird rund um den Fangenturm Allerhand geboten. Ab 15:30 Uhr werden die Museumsschiffe zurück im Hafen begrüßt – begleitet von maritimer Musik und dem Läuten der Schiffsglocke. Um 16:30 Uhr werden durch den Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder und den Leiter des Stadtarchivs, Herrn Uwe Kiel die sieben neuen Hafentafeln über die Geschichte der Greifswalder Schifffahrt und des Greifswalder Hafens enthüllt. Im Anschluss wird bei Glühwein und Wildschwein am Spieß reichlich Seemannsgarn gesponnen und den Klängen der Greifswalder Band „The Old Main Drag“ gelauscht! Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es >>hier<<

Veranstaltungshighlights im November


Vorpommersche Landesbühne
Das beliebte Märchen „Die Schneekönigin“, vorgetragen von der Gruppe Kinderland, wird am 05.11. und am 27.11.2019 jeweils um 09.00 Uhr  gespielt. „Die Weihnachtsgans Auguste“ gibt es erstmals am 30.11.2019 um 15.00 Uhr zu sehen, weiteren Termine: 03.12.; 04.12.; 06.12.; 10.12.; 12.12. & 19.12.2019 jeweils 19.30 Uhr.

Vortrag „Anklam 1945 bis 1989“
Am 07.11.2019 um 19.00 Uhr hält Dr. Wilfried Hornburg im Museum im Steintor den Vortrag "Anklam 1945 bis 1989".

Nachtwächterführung in Anklam
Wer mit dem Nachtwächter unterwegs sein möchte, der sollte sich den 14.11.2019 ab 18.00 Uhr vormerken. Der Nachtwächter beginnt seine Führung am Steintor.

Interessante Links für Ihre Urlaubsplanung

Reiseziele im Ostseeland: vorpommern.de/reiseziele
Urlaub aktiv in Vorpommern: vorpommern.de/aktivitaeten
Buchbare Radtouren durchs Ostseeland: www.ostsee-radtouren.de
Mit dem Kanu unterwegs: kanu.vorpommern.de
Wanderurlaub: wandern.vorpommern.de
Unterkünfte online buchen: buchen.vorpommern.de
Veranstaltungen in Vorpommern: www.vorpommern.de/veranstaltungen
Viel Spass bei Ihrem Urlaub an der Ostsee wünscht der

Tourismusverband Vorpommern e.V.

Fischstraße 11 - D-17489 Greifswald
Telefon +49 3834 8910 info@vorpommern.de
www.vorpommern.de
 
Impressum | Newsletter abbestellen