Bei fehlerhafter Darstellung der E-Mail klicken Sie bitte hier

Newsletter Tourismusverband Vorpommern e.V.

Ostsee Urlaub Newsletter
Ausgabe 05/2022

Aktiv den Mai in Vorpommern begrüßen

Vorpommern stimmt sich ein, auf einen grünen, blühenden und hoffentlich angenehm warmen Mai. Um für die Garten- und Balkonsaison optimal vorbereitet zu sein, lädt der Greifswalder Gartenmarkt ein. Regionalmärkte, allen voran der Freester Fischmarkt mit Gemeindefest, finden ebenfalls wieder einige statt und sportlich wird’s ebenfalls, und zwar beim Citylauf in Greifswald. Wie wär’s alternativ mit etwas Kultur und Romantik, verbunden mit einer Radtour entlang der Boddenküste Vorpommerns?

Wir haben wieder einige Tipps und Inspirationen für euch vorbereitet, also schnappt euch die Familie oder Freunde und genießt den Frühling in Vorpommern in vollen Zügen.

Viel Spaß beim Lesen

wünscht  

Dein Tourismusverband Vorpommern e.V.


TMV/Tiemann

Romantik in Vorpommern

Wo Maler einfach malen müssen. Begib dich auf eine Reise durch die Romantik in Vorpommern mit Caspar David Friedrich und Philipp Otto Runge im Gepäck. Auf den Spuren von Caspar David Friedrich. Geboren ist er 1774 in Greifswald und er gilt als bedeutendster Maler und Zeichner der deutschen Frühromantik. Die norddeutsche Landschaft prägte Friedrichs Persönlichkeit und seine Malerei nachhaltig und ließ ihn zum Wegbereiter einer neuen Kunst- und Landschaftsauffassung werden. Inspiration und Faszination vereint in Vorpommern! Kennt ihr schon unser neues Video innerhalb der MV-Kampagne 2022 zur Romantik in Vorpommern?

Das Video und mehr Informationen findet ihr >>HIER<< 

Radweg Freest

Ausflugstipp zum langen
Vatertags-Wochenende

Langes Wochenende um den Vatertag am  26. Mai 2022 – was also unternehmen in Vorpommern? Zum Vatertag ist es doch traditionell passend eine Radtour mit Freunden oder der Familie durch die Region zu unternehmen. Und wo wir doch gerade beim Thema „Romantik“ waren, wie wäre es mit der Route der Norddeutschen Romantik, auf der es mit dem Fahrrad zwischen Greifswald und Wolgast einiges zu sehen und zu erleben gibt?

Die Radroute verbindet Kunst und Literatur der Romantik mit tollen Naturerlebnissen an der Küste des Greifswalder Boddens. Das Ganze wird on top sogar noch per Audioguide begleitet! Kulinarische Stopps können auf der insgesamt 54 Kilometer langen Route in einem der zahlreichen, kleinen idyllischen Orte wie Ludwigsburg, Loissin, im Seebad Lubmin oder dem Fischerdorf Freest eingelegt werden. Das eine oder andere Kaltgetränk inklusive – versteht sich von selbst! Oder ihr packt euch Kühltasche und Picknickdecke auf den Gepäckträger und haltet an, wo es euch gefällt.

Genießt das Wetter und viel Spaß beim Radeln.

Den Audioguide und mehr Informationen findet ihr >>HIER<<

Traumurlaub im traumHaff

TraumHaff bietet Ferienhäuser und Hausboote am schönen Stettiner Haff. Die romantischen Häuser sind individuell ausgestattet mit Kamin, Sauna und Boot. Die Besonderheit hier ist die einzigartige Kunst in jedem Ferienhaus. Eine von 14 Künstlerinnen und Künstlern von Vorpommern bis Schweden wird im jeweiligen Ferienhaus ausgestellt und verpasst dem Ambiente einen ganz eigenen Charme – die individuelle Note sozusagen. Neben Kunst bietet die Gegend rund um das Traumhaff tiefe Wälder und das schimmernde Stettiner Haff inklusive unberührter kleiner Badebuchten. Ein Hauch Mittelmeer in Vorpommern. Die Naturerlebnisse lassen sich aber auch gut mit Aktivitäten wie Reiten, Radfahren oder Segeln verbinden. Die polnischen Nachbarn in Neuwarp sind nur eine kleine Boots- oder Radtour entfernt.

Bucht euren Aufenthalt im Traumhaff >>HIER<<

Badestelle Rieth

Picknick an der Oder

Das Reise- und Freizeit Festival in Polen! Am 7. & 8. Mai 2022 findet in Stettin das "Piknik nad odrą" statt. Auch der Tourismusverband Vorpommern wird mit verschiedenen Projekten, wie dem Stettiner Haff Rundweg oder dem Gutshausprojekt South Baltic Manors vor Ort vertreten sein. 2019 haben über 200 Aussteller aus Polen und dem Ausland teilgenommen und über 70.000 Gäste begrüßt.

Das Open-Air Festival bietet tolle Möglichkeiten für einen regen Austausch mit den Akteuren vor Ort. Vorzugsweise natürlich mit den netten Kollegen aus Vorpommern, die garantiert ein Lächeln, einen guten Tipp und einen Haufen Prospekte für euch bereithalten. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen vorbei zu schauen!

Mehr Infos >>HIER<<

Fischmarkt Freest

Vorpommern Fischmarkt & Gemeindefest im Fischerdorf Freest

Mit der Fertigstellung des Strandprojektes am Hafen lädt die Gemeinde Kröslin mit freundlicher Unterstützung von uns, am 14. Mai zur Eröffnung der Strand­promenade ein. Neben der Eröffnung des Strand-Steges kann von 10-17 Uhr auf dem 4. Vorpommern Fischmarkt in Freest der Freester Fisch probiert werden. Von Brat- und Räucherfisch bis hin zu Fischsuppe und Fischbrötchen bieten sich euch zahlreiche Variationen der regionalen Spezialität. Darüber hinaus stellen sich Vereine und Produzenten aus der Gemeinde vor und regionale Erzeuger aus der Umgebung präsentieren ihre Produkte und ihr Kunsthandwerk.

Euch erwartet ein Tag in traditioneller Atmosphäre, bei bestem Wetter (nagelt uns nicht drauf fest! :)) und mit abwechslungsreichen Programmpunkten. Zumindest Letzteres können wir versprechen.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle noch an die Sparkasse Vorpommern, die bei dieser Veranstaltung als Hauptsponsor auftritt.

Programm und Aussteller >>HIER<<

Insidertipp aus der Redaktion

Als man mich nach meinem persönlichen Geheimtipp in der Region gefragt hat, musste ich direkt an das Peenetal denken. Ich habe dieses wunderschöne Tal das erste Mal vor ein paar Jahren bei einer Solarbootstour über die Peene mit meiner Familie richtig kennengelernt und war direkt beeindruckt von der unberührten Natur. Das Tal hat mir so gut gefallen, dass es mich im letzten Sommer direkt ein weiteres Mal zu einer Kanutour dorthin verschlagen hat. Und ich sage euch, man vergisst, wie sehr einem die Arme beim Paddeln wehtun, wenn man in dieser märchenhaften Flusslandschaft unterwegs ist. Meiner Meinung nach hat die Region die Bezeichnung „Amazonas des Nordens“ mehr als verdient.

Ein weiteres Highlight für mich war eine kleine Pause im Ort Stolpe die wir gemacht hatten. Dort gibt es eine kleine Personenfähre, die euch auf die andere Seite der Peene nach Quilow bringt, ein schickes Gutshaus, und einen schönen Wasserwanderrastplatz. Bei uns gabs ein leckeres Eis in einem der ältesten Wirtshäuser Vorpommerns – dem Stolper Fährkrug.

Persönlich erkunde ich das große Natur- und Landschaftsschutzgebiet jedoch am liebsten von der Wasserseite aus. Wir hatten Glück und haben sogar einige Biber auf ihren Biberburgen gesehen. In jedem Fall lohnt sich ein Ausflug in die Region. Man sollte nur aufpassen, dass man bei dem wunderschönen Anblick des Peenetals die entgegenkommenden Kanus und Boote nicht übersieht ;) Also schnappt euch ein Paddel und viel Spaß!

Autorin: Lena Brock

Kanufahren auf der Peene

Veranstaltungen im Mai

Ueckermünde, 3. Mai -27.September – besondere Stadtführungen Jeden Dienstag von 10:00 -11:30 Uhr führt der Herold der pommerschen Herzöge durch die Altstadt Ueckermünde und gibt Einblicke in die über 750-jährige Stadtgeschichte.

Ueckermünde, 5.Mai -27.Oktober - Stadtführungen „Was will die Waschfrau hier?“
Immer donnerstags von 10:00 - 11:30 Uhr. Bei einem Rundgang durch die Altstadt mit der Herzogin Anna, ihrer Zofe, einer Marketenderin oder der Waschfrau werden die Geschichten hinter den Bronzefiguren im Altstadtbereich mit der einen oder anderen Anekdote erzählt.

Greifswald, 7. Mai – 15. Citylauf
Für die Sportbegeisterten: am 7. Mai findet der 15. Citylauf in Greifswald statt. Vom 10km Lauf, über das Staffel Event bis hin zu Kids Läufen und Nordic Walking – für jeden etwas dabei.

Löcknitz, 8. Mai – Fest zum Muttertag
Ab 14 Uhr wird der Burghof in Löcknitz zum Laufsteg, denn bei Kaffee & Kuchen können die Besucher die Mode der vergangenen Jahrhunderte bewundern. Ab 15 Uhr beginnt das Konzert mit der Band "The Comeback" aus Neubrandenburg  mit Musik aus den 60er, 70er und 80er Jahren. Karten gibt es im Vorverkauf bereits im Tourismusbüro auf der Burg und im Blumenladen Drews in Löcknitz für 5,00 €. An der Tageskasse - Einlass ab 13 Uhr - kostet die Karte 6,00 €/Erwachsene. Alle sind herzlich eingeladen!

Greifswald, 8. Mai - „Greifswalder Gartenmarkt“
Die Gartensaison beginnt: so präsentiert sich am 8. Mai der „Greifswalder Gartenmarkt“ den Gästen auf dem Marktplatz. Im Angebot befinden sich überwiegend Gartenpflanzen und –bäume sowie Gartenkräuter, Arbeitsgeräte, Töpfe und Sämereien von heimischem Obst und Gemüse sowie Zierpflanzen.

Greifswald, 14. Mai – Regionalmarkt
Aussteller aus der Region Vorpommern präsentieren gesunde sowie regionale Produkte. Von Käse, Obst, Gemüse, Honig, Senf, Kaffee, Fleisch- und Wurstwaren bis hin zu veganen Lieblingsessen ist alles dabei.

Ueckermünde, 19. Mai – Kulinarische Stadtführungen
Am 19. Mai um 15:00 Uhr heißt es Kulinarik genießen und Geschichten über Ueckermünde erleben. Die Region geschmacklich entdecken ist die Devise auf dieser besonderen kulinarischen Stadtführung. Die Stadtgeschichte wird mit regionalen Kostproben unterhaltsam serviert.

Greifswald, 26. Mai - Herrentag in Familie im Boddenhus
Ab 10 Uhr kann der Herrentag auf eine besondere Art erlebt werden. Ein Tag voller Unterhaltung auf dem gesamten Gelände des Boddenhus mit Hüpfburg für die Kids, Musik vom DJ, Tombola, Glücksrad und vieles mehr. Für die Versorgung ist mit einem Barbecue, Waffeln, Eis und Getränken gesorgt.

Kröslin, 26. Mai – Herrentag in der Marina
Ab 10 Uhr wird im Hafen von Kröslin der Herrentag gefeiert. Für Unterhaltung sowie Speisen und Getränke ist gesorgt. Alle Besucher sind herzlich eingeladen.

Ueckermünde, 26. Mai – Herrentag im Tierpark
Zum Herrentag lädt der Tierpark zusammen mit Clown Happy zum beliebten Kinderschminken und zu zahlreichen Schaufütterungen bei den tierischen Bewohnern ein. Zum Beispiel um 11 Uhr die Erdmännchen und um 14 Uhr die Wölfe.

Bad Sülze, 26. Mai – Herrentag im Museumshof
Der Herrentag wird in Bad Sülze im Museumshof gefeiert. Ein Tag voller Überraschungen - Spaß, Gaudi und Unterhaltung. Die Familie schnappen und den Tag genießen. Alle sind herzlich willkommen!

Bugewitz, Bis 29.10.2022 – Touren Moorlandschaften
Noch bis 29.10.2022 starten in Bugewitz jeden Samstag um 10 Uhr Touren zum Thema Moorlandschaften, Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Ostseeküstenraum. Die Tour mit Tourenleiter Jan Düsterhöft, Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer, dauert ca. 4h und richtet sich an Alleinreisende, Schulklassen, Familien und Kinder ab 6 Jahren.

Viel Spass bei Ihrem Urlaub an der Ostsee wünscht der

Tourismusverband Vorpommern e.V.

Fischstraße 11 - D-17489 Greifswald
Telefon +49 3834 8910

info@vorpommern.de
www.vorpommern.de

 

Impressum | Newsletter abbestellen